Fausch-Baer-Wolf „Kafka Fragmente“ abgesagt !

Aufführung: Mittwoch 23. November
Beginn: 19.30 Uhr
Eintrittspreise: 35.-/15.-
Abendkasse und Bar: 1 Stunde vor Beginn Tel. 044 251 22 80


György Kurtág
KAFKA – FRAGMENTE OP. 24 für Sopran und Violine (1985-86)

Martina Fausch Sopran
Monika Baer Violine
Michael Wolf Sprecher

György Kurtág wählte vierzig kurze expressive Fragmente aus Tagebüchern, Briefen und Nachlassfragmenten Franz Kafkas. Diese Welt aus knappen Sprachformeln, erfüllt von Trauer, Verzweiflung, Humor und Hintersinn faszinierten ihn. Es sind Einzelworte, Sätze die, in nur einige Sekunden bis zu wenigen Minuten dauernden Stücken, zu einer kleinen Welt intensivster Seelenzustände werden. Theatralisch, lebendig, werden menschliche Gefühlsregungen von höchstem Glück, tiefster Verzweiflung, Lebenslust und Todesgewissheit plastisch dargestellt. Auch vor grotesken Übertreibungen scheut sich Kurtág nicht. Kafkas Sprache wird dabei noch intensiviert. Gelesen werden zudem weitere ausgewählte Texte von Franz Kafka.